Mittwoch, 20. Juni 2012

Früchteshake ...

Hallöchen meine Lieben!

Inspiriert von der lieben Trisha habe ich mir eben einen Früchteshake gemacht. Ich möchte nun auch versuchen mein Frühstück durch Shakes zu ersetzen, bzw. überhaupt erst zu mir zu nehmen.

Verwendet dafür habe ich ein Stückchen Banane, einen halben Apfel, acht Physalis und eine goldene Kiwi. Alles schön durchmixen und in ein Glas füllen. Mit Strohalm geniessen.


Ich werde mich mal ein bissche in das Thema einlesen und mal schauen, ob ich das dann nun immer zum Frühstück esse bzw. trinke. Da ich eh Probleme habe Obst zu essen, wäre das mal eine gute Alternative. Auch, im Bezug auf meinen Post davor. Ich müsste auch noch ein oder zwei Bücher zu dem Thema haben ... *überleg*

Na, mal schauen. :)

Willkommen an Homeveganer, als neuer Leser meines Blogs. Ich wünsche Dir viel Spass beim lesen meines Blogs. :)

Ich grüße euch alle ganz lieb! :)

Kommentare:

  1. das freut mich, dass ich dich inspirieren konnte :D ich empfehle noch ein paar Nüsse, Leinsamen oder Haferflocken mit zu mixen. Das gibt dem Ganzen ein wenig Substanz und macht mehr satt ^^

    AntwortenLöschen
  2. hey ich hab auch einen veganen Blog:
    lealuu.com
    :)der Shake sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ich werfe auch gerne Haferflocken oder Leinsamen mit rein!

    AntwortenLöschen