Samstag, 20. Oktober 2012

Gefüllte Tomaten ...

Hallöchen meine Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich gefüllte Tomaten gemacht. Das Originalrezept stammt aus dem vegetarischen Buch von Dr. Oetker. Ich habe es abgeändert und veganisiert. :)

Das braucht ihr dazu:
 

~ Vier Tomaten
~ Eine Dose Champignons
~ Eine Zwiebel
~ Vier frische Champignons
~ Etwas Öl
~ Etwas Mehl (Habe ich dann nicht mehr verwendet.)
~ Etwas Paniermehl
~ Couscous (und Hirse, habe ich dann aber auch nicht genommen)
~ Etwas Wilmersburger Pizzaschmelz
~ Etwas Alsan (Margarine)

1. Tomaten aushöhlen. Das Innere nicht wegwerfen.

2. Champignons und Zwiebeln kleinschneiden.

3. Etwas Öl erhitzen.

4. Zwiebeln glasig dünsten.

5. Frische Champignons hinzufügen.

6. Dosenchampignons hinzufügen.

7. Das Innere der Tomaten hinzufügen.

8. Mit Sambal Oelek, Pfeffer, Salz und Oregano würzen.

10. Tomaten mit dem Pfannengemisch befüllen.

 11. Wilmersburger mit Paniermehl mischen.

12. Backofen auf 200°C vorheizen.

13. Wimersburger-Paniermehl-Gemisch auf den Tomaten verteilen.

14. Darauf etwas Alsan geben.

15. Alles ca. 20 Minuten backen.

16. Währenddessen Couscous nach Anleitung quellen lassen.

17. Tomaten und Couscous anrichten. :)

18. Tobi hatte sich noch Wildreis dazu gekocht. Schmeckte ihm auch ganz gut.

19. Unsere Ratten haben eine artgerechte Version einer gefüllten Tomate bekomme. :)

Ich wünsche euch einen guten Appetit. :) *mjami*

Ich grüße euch alle ganz lieb! :)

Kommentare:

  1. Mhmmmm, das klingt lecker!!! Danke fürs Teilen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Du hast auch Ratten!
    Stell doch mal Bilder rein - bitte bitte bitte!! *lieb jammer*
    Ich hab nämlich auch zwei Buben, schwarz und beige!
    Die kriegen auch immer gesunde Leckerein vom Kochan ab,da freun sie sich immer riesig.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen