Montag, 4. Februar 2013

SuperBowl ...

Hallöchen meine Lieben!

Na, alle SuperBowl geschaut?

Wir haben es geschaut. Auch wenn 49ers verloren haben, war es ein spannendes Spiel. :) (Ähm, ja, man merkt schon, dass ich für 49ers war, oder? ;) )

Kulinarisch haben wir uns dann natürlich amerikanisch (-vegan) verköstigt. :)

Als das Spiel angefangen hat, haben wir Cheeseburger gegessen.

In der Halbzeitpause gabe es lecker Vanille-Milchshake, dazu leckere Muffins. :)

Wie hat euch das Spiel gefallen?

Willkommen an Sinnes freuden, als neue Leserin meines Blogs. Ich wünsche Dir viel Spass beim lesen meines Blogs. :)

Ich grüße euch alle ganz lieb! :)

Kommentare:

  1. ich kenne niemanden im echten leben der den superbowl ansieht... ich wåsste auch nicht wozu , haha

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab nur ein kleines bisschen von Superbowl geschaut, vielleicht ne halbe Stunde, danach war ich dann viel zu müde und hab geschlafen :D Aber mein Freund hat ihn komplett geschaut und fand ihn gut.
    Das, was ich davon gesehen habe war jedenfalls deutlich interessanter, als jedes Fußballspiel, was ich bisher gesehen habe (ich hasse Fußball^^) - wenn ich nicht so super müde gewesen wäre, hätte ich ihn natürlich komplett geschaut - und dazu Burger essen ist sicher super :D

    AntwortenLöschen